Je mehr das Äußere mit unserem Inneren übereinstimmt, desto einfacher ist unser Leben.


Gehören auch Sie zu den Menschen, die sich oft „anders“ fühlen?

Gerade dann kostet es Mut unser Inneres im Außen zu leben.
Zum Glück lässt uns die Sehnsucht danach nicht los, denn wenn wir einmal wagen unserer Seele den Weg nach außen zu öffnen, können aus ihr heraus tiefe Gefühle von Erfüllung, Leichtigkeit, Sinn, Lebendigkeit, Bewusst-Sein, Lebenslust, Liebe und Freude in unser Leben treten.


Machen Sie mehr von dem, was sich gut für Sie anfühlt.


Vielleicht kennen Sie das, wir trauen uns nicht, unser Leben nach unseren innersten Bedürfnissen und Sehnsüchten zu leben, achten zu sehr auf andere, verbiegen uns, weil wir geliebt werden wollen und verlieren dabei den Kontakt zu uns selbst.
Irgendwann funktionieren wir nur noch, fühlen uns ausgelaugt und leer.

Wir haben das Gefühl, dass das, wonach wir uns so sehr sehnen, nur im Außen zu bekommen ist. Wir glauben, dass wir uns z.B. nur dann geliebt fühlen können, wenn da ein anderer Mensch ist, der uns liebt.
Heißt das, um uns geliebt fühlen zu können, sind wir unser Leben lang abhängig von Menschen, die uns lieben?
Trifft das wirklich so auf uns Erwachsene zu?

Wie wäre es, wenn wir uns selbst lieben würden?


Dann hören wir damit auf, uns die Liebe anderer Menschen „verdienen“ zu wollen und lieben uns stattdessen selbst.
Wir sind freier und fühlen uns geliebt, weil wir geliebt werden – von uns selbst.


Lassen Sie uns zu Selbstversorgern in der Liebe werden.


Aber wie soll das gehen? Wie komme ich dahin?
Meine Antwort: Über den Kontakt zu Ihrem Inneren Kind, das Sie einmal waren.
Unser Erwachsenenleben wird oft stark von dessen ungeheilten Wunden beeinträchtigt.


„Wir sehen die Dinge nicht so wie sie sind, wir sehen sie so, wie wir sind. ” Anaïs Nin


Wenn wir die Verantwortung für die früher erlittenen Verletzungen nun selbst übernehmen – unserem Inneren Kind nun selbst die/der liebevolle Erwachsene sind, nachdem es sich damals so sehr gesehnt hat, werden diese Wunden heilen.

Je mehr Verletzungen wir lösen, desto klarer wird uns bewusst:
Jeder ist für sein Verhalten und seine Gefühle selbst verantwortlich.
Praktisch heißt das, mein Gegenüber ist für sein/ihr Verhalten mir gegenüber verantwortlich, und ich bin für die Gefühle verantwortlich, die dieses Verhalten bei mir ausgelöst hat.

Nur so will ich den Anderen/die Andere nicht mehr verändern, damit es mir gut geht.

Dieser Heilungsprozess kann uns ein ganz neues Lebensgefühl bescheren, ob in der (Liebes-)Beziehung zu mir selbst, in der partnerschaftlichen Liebesbeziehung (auch Seelenpartner, Dualseelen) oder im Beruf.

Außerdem kann nun auch die andere Seite des Inneren Kindes unbeschwert zum Ausdruck kommen, mit Qualitäten wie Verspieltheit, Abenteuerlust, Körperwohlgefühl, Liebe, Lebenslust, Sinnlichkeit, Begeisterung und Urvertrauen.


„Wir heilen die Welt dadurch, dass wir uns selbst heilen. ” Ute Strohbusch


Meine Spirituelle Lebensberatung unterstützt Sie dabei neu zu betrachten, sich bewusst zu werden, zu ordnen, den Kontakt mit dem Inneren Kind zu leben, Ihre „Batterien“ aufzuladen und sich durch die Geistige Welt inspirieren zu lassen.


Dank meiner Ausbildung im Geistigen Heilen* helfe ich Ihnen zu erkennen, worum es in Ihrer Lebensphase wirklich geht und welche Muster und Zusammenhänge wichtig sind. Wir besprechen gemeinsam, warum oder wofür Sie an diesem Punkt in Ihrem Leben angelangt sind. Mit diesem Wissen können Sie Ihren Weg bewusst gehen und Ihre Lage verändern.


Je mehr Bewusst-Sein ich über mich selbst erlange, desto selbst-bewusster bin ich.


Oft gilt unsere Aufmerksamkeit dem Bekämpfen unseres Unwohlseins.
In meiner ganzheitlichen Beratung geht es darum, Qualitäten unsere Energie zu schenken, die Sie in Ihr Leben einladen möchten, z.B. Liebe, Lebenskraft, Gesundheit, Freude, Vertrauen. Denn genau das, worauf wir uns konzentrieren, ziehen wir in unser Leben.


Energie folgt der Aufmerksamkeit.


Abhängig von unseren Gefühlen, der Absicht hinter unseren Gedanken, Worten und Handlungen, umgeben uns diese als Energie, die von uns ausstrahlt.
Durch diese Ausstrahlung ziehen wir unser Zukünftiges an.
Um bestimmte Situationen nicht mehr anzuziehen, braucht es von uns das bewusste Untersuchen der Absicht und ihre Veränderung.


„Wir können nicht nicht kreieren. ” Stefan Hiene


Deshalb löse ich gerne Ihre alten, überlebten Energien und Enegieblockaden auf.
Dieses verstärkt Ihren gesamten Energiefluss – auch den Ihrer Selbstheilungskraft.
Es ist vergleichbar mit einem Hausputz – auf der körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Ebene.
So kann Geistiges Heilen Ihr Wohlbefinden stärken und Sie zu Qualitäten wie Präsenz, Kraft, Ruhe, Achtsamkeit und Liebe führen.


Besonders auch hochsensible Personen schätzen einen „Zwischendurch-Wohlfühltermin“ im ganz normalen Alltag, der sich wie eine „Seelenmassage“ anfühlen kann: Durchatmen, Entspannen, in der eigenen Mitte verweilen und Klarsehen.

Durch die Vielzahl an Sensoren und die durchlässigeren Filter im Nervensystem, erleben hochsensible Menschen die äußeren Einflüsse viel mannigfaltiger und intensiver.
Das ist ein wunderschönes, reiches Lebensgefühl voller tiefer, sinnlicher Eindrücke.
Nur, diese Eindrücke müssen auch allesamt verarbeitet werden. Das kostet Kraft und führt in manchen Situationen zur Überreizung.

Mit Hilfe des Geistigen Heilens zeige ich Ihnen Wege und einfache Übungen, die der Überreizung vorbeugen. Diese erleichtern Ihnen sich abzugrenzen und verlangsamen Ihr Gedankenkarussel. Ich stärke Ihre innere Präsenz, so dass Sie sich besser konzentrieren und Ihren Anforderungen bewusst begegnen können.


Foto Ingrid Sparwel
Ich selbst nehme mir für die Sitzungen jeweils zwei Stunden Zeit, obwohl die reguläre Anwendung nur eine Stunde dauert. Und auch Ihnen empfehle ich, soviel Zeit für sich einzuplanen, um das Erfahrene innerlich nachbereiten und das Lächeln Ihrer Seele auskosten zu können.


Lassen Sie sich unterstützen, behutsam und doch mutig aus Ihrem Inneren zu schöpfen und sich auf Ihren ganzen eigenen Herzensweg zu begeben. Ihre innere Reise führt Sie zurück in Ihre Mitte und löst ein tiefes Wohlgefühl aus:

Endlich angekommen.



Sie interessieren sich für eine Beratung mit mir?





* Geistiges Heilen, wie ich es anbiete, enthält kein Heilversprechen. Es dient immer nur die Förderung der Selbstheilungskräfte und der Verbesserung des Wohlbefindens. Die Sitzungen finden ausschließlich auf Eigenverantwortung des Klienten statt. Geistiges Heilen ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung von Krankheiten durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Deshalb sollten gesundheitliche Beeinträchtigungen immer medizinisch abgeklärt werden.